invest

Die Sebaga Holding GmbH ist als klassische Kapital Beteiligungsgesellschaft konzipiert deren Geschäftstätigkeit überwiegend darin besteht, Beteiligungen an anderen, eigenständigen und unterschiedlichen Branchen angehörenden Unternehmen zu erwerben, zu halten und zu veräußern. Es werden ausschließlich Mehrheitsbeteiligungen oder Gesamtübernahmen von langjährig bestehenden mittelständischen Unternehmen in die Sebaga Holding GmbH integriert. Diese sind meist durch eine Restrukturierung vor einer drohenden oder nach einer Insolvenz neu aufgestellt für den künftig erfolgreichen Fortbestand.

Die Zukäufe werden, wie bei vielen Private Equity Unternehmen, größtenteils aus Eigenmitteln von einem begrenzten Kreis beteiligter Unternehmen und an der Sebaga Holding GmbH beteiligter privater Investoren finanziert. Dies kann Projektabhängig in Form eines normalen „Buy Out“ als auch mittels eines „Leverage Buy Out“ (LBO) unter Einbeziehung von Fremdkapital erfolgen.

Durch die Globalisierung und die Strukturwandel der Wirtschaft, gibt es aktuell ein nahezu unendliches Angebot zu übernehmender Firmen. Diese Möglichkeiten werden durch langjährige bestehende Kooperationen und in Jahrzehnten gewachsenen Netzwerkstrukturen mehrfach bewertet, gefiltert und nach strengen Kriterien ausgewählt, sodass ein Höchstmaß an Qualität und wirtschaftlichem Erfolg, somit Ertrag, gegeben ist.